Leistungen für
Immobiliensuchende
Leistungen für
Eigentümer und
Verwaltungen
Aktuelle Angebote
Ablauf
ÖVI

  Aktuelle Angebote   Anfrage   Expose PDF

Ihr Wohntraum am Lainzer Tiergarten mit Blick über Wien! - Musterhaus am Nachbargrunstück vorhanden - Provisionsfrei

Am Meisenbühel , 1130 Wien,

Vermarktungsart: Kauf (Nebenkostenübersicht)
Nutzungsart: Wohnen
Bautype: NEUBAU
Bautype: PROJEKTIERT
Wohnfläche: 142.25
Nutzfläche: 142.25
Zimmer: 4
Badezimmer: 2
WC: 3
Balkon / Terrassen: 1
Nebenkosten: 67

Ausstattung: Fußbodenheizung, Wohnküche / offene Küche, Bad mit Fenster, Badewanne, Dusche, DV- / EDV-Verkabelung, Kabel / Satelliten-TV, Parkplatz, Alarmanlage, Sauna, Swimmingpool, Luftwärmepumpe, Südostbalkon / -terrasse, Pissoir

Eigenes Reich mit traumhaften Ausblick


Absolut ruhige Lage, weit ab von Straßenlärm, Südhang, Ausblick über ganz Wien, Eigengrund,…!


Das sind nur einige der Attribute mit denen sich dieses Kleingartenwohnhaus auf Eigengrund von der Masse abhebt.


Nahezu am Ende der asphaltierten Zubringerstrasse in der Kleingartensiedlung „am Meisenbühel“, am Rande der Lainzer Tiergartenmauer wird ab dem Frühjahr 2014 dieses 3 geschoßige Kleingartenwohnhaus in Massivbauweise errichtet. Moderne Architektur mit modernster Technik, einem 400m² großem Grundstück, auf dem auch noch ein Pool ausreichend Platz findet, direkte Zufahrt aufs eigene Grundstück und insgesamt eine Wohnnutzfläche von ca. 140m² zeichnen dieses Haus aus. Auf einer verbauten Grundfläche von 50m² wird der Platz optimal genutzt, der 80m² große Keller dank direkter Belichtung zum Wohnkeller.


Die Lage.


Hietzing im Allgemeinen und Ober St. Veit im speziellen sind Gegenden Wiens, die ihren dörflich-kleinstädtischen Charakter bewahrt haben. Das gilt insbesondere für die Infrastruktur: Hier können Sie noch in kleinen Läden einkaufen, gemütlich einen Spaziergang unternehmen, um mit den Nachbarn zu tratschen oder einfach auf Ihrer Terrasse liegen, um die Sonne zu genießen.


Das bedeutet nicht, dass Ober St. Veit fernab liegt. Mit der U4 sind Sie rasch im Zentrum der Stadt, während die nahe Autobahnauffahrt Auhof (A1) und der Bahnhof Hütteldorf den Anschluss an die Welt ermöglichen.


Der Meisenbühel ist eine kleine Erhebung im südlichen Ober St. Veit. Hier, in absoluter Ruhelage am Ende einer Sackgasse und mit einem wunderbaren Rundblick über Wien, befindet sich das Baugrundstück. Der Kleingartenverein grenzt direkt an den Lainzer Tiergarten und kann durch das nahe St. Veiter Tor betreten werden. Damit finden Sie ein riesiges Naherholungsgebiet direkt vor der Haustür.


Die Architektur


Je kleiner die erlaubte bebaubare Fläche, desto wichtiger wird es, optimale Grundrisse zu entwickeln. Diesem Anspruch folgend haben unsere Architekten einen Grundriss entworfen, der jeden m² perfekt ausnutzt, ohne gedrängt zu wirken. Mit Hilfe großer Glasflächen wird viel Licht und dank offen gestalteten Räumen der Garten „ins Haus“ geholt. Dadurch wirkt die Wohnfläche optisch größer, gleichzeitig schafft die Kompaktheit der Räume eine Atmosphäre der Geborgenheit.


Im Erdgeschoß befindet sich der Vorraum mit Garderobe und angrenzender Toilette, das offen gestaltete Stiegenhaus und die Wohnküche mit Wohnzimmer. Große Schiebtüren öffnen den Weg zur 30m² großen Terrasse und dem Garten.


Im Obergeschoß befinden sich 2 Schlafräume mit Ausgang zum Balkon, eine begehbare Garderobe und das Badezimmer, ausgestattet mit bodengleicher Dusche, Badewanne und WC.


Im Kellergeschoß, das Sie auch über eine Außentreppe an der Ostseite des Hauses betreten können befinden sich ein 40m² großer Hobbyraum, ein Saunaraum, der Technikraum, ein Abstellraum und eine weiter Toilette. Besonders viel Wert wurde auf eine natürliche Belichtung der Räume, die auch als Wohnräume genützt werden könnten gelegt. Anstelle von Lichtschlitzen wurden großformatige Fenster eingeplant, um das Tageslicht hereinzulassen.


Der Energiebedarf


Der Energiebedarf eines Gebäudes ist inzwischen eine entscheidungsrelevante Größe geworden, weshalb für dieses Kleingartenwohnhaus ein Bausystem Verwendung findet, mit dem ein HWB von 36,5 kWh/m²/Jahr und ein fGee von 0,67 realisierbar ist. Diese Werte entsprechen der Energieeffizienzklasse B, womit dieses Haus als  Niedrigenergiehaus eingestuft wird.


Die Ausstattung


Das Haus wird entweder belagsfertig, auf Wunsch aber auch gerne schlüsselfertig übergeben. In der Grundausstattung enthalten ist eine Aussenwandtherme. (Auf Wunsch kann eine Luft/Luftwärmepumpe verbaut werden), Fußbodenheizung, Ständerwände mit Türen, sämtliche Elektro-/Sanitärinstallationen, Eingangstüren, Fenster (Raffstores gegen Aufpreis).


Zusatzausstattung


Ihr neues Haus ist komplett ausgestattet, dennoch gibt es weitere Möglichkeiten, Ihren Wohntraum zusätzlich individuell aufzuwerten.


Wie wäre es mit einem beheizten Swimmingpool, einer Wohnraumlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, einer Photovoltaik-Anlage oder einer Instabus-Gebäudesteuerung?


Wir beraten Sie gerne!


mögliche Bau-, Ausstattungsbeschreibung,Zustatzausstattungen


Aussenmauern: Ziegel mit Wärmedämmschutz


Innenmauern: Ständerwände


Dach: Flachdach mit 30cm Dämmmaterial…


Eingangstüren: Fenster Ludwig Holz alu Sicherheitstür


Fenster: Holz Alu „Unico“ von Fenster Ludwig! 3 -fach-thermoverglaste Fensterelemente mit VSG und ESG Glas, Dämmwert U=0,8


Sonnenschutz: Raffstores Modell Raff s (Fa. Schlotter)


Heizung: Luft/Luft-Wärmepumpe für Heizung und Warmwasser der Fa. Neura, Fussbodenheizung in allen Räumen



Kaufpreis: €599.000,00


mtl. Kosten:


zur Zeit €67,00 für den Kleingartenverein (Müll, Schneeräumung, Strassenbewirtschaftung usw). und € 67,75 € Grundsteuer.


Wohnfläche: ca.140 m²Grundfläche: ca. 400 m²
Zimmer: 4 Bad/WC: 2/3 Bauart: Neubau
Verkehrsanbindung: 55B, 53B


Gesetzl. Hinweispflichten:Energieausweis: Ein Energieausweis (HWB 36,5 kwH/m²a, fGee=0,67) mit Effizienzklassen B liegt vor.


 



Die Verwendung der Informationen, Inhalte und Daten dieses, wie auch jedes anderen von Alfred X. Kiesling angebotenen Inserates, ist ausdrücklich untersagt. Dies betrifft auch die Nutzung für Vergleichszwecke, Statistiken, Entwicklungsprognosen egal ob kostenfrei oder gegen Entgeld. Bei Verstoss hiergegen und Verwendung des Inserates oder Teilen hievon, fallen pro Inserat (Doppel- und Mehrfachverwendungen durch Erneuerung der Objektnummer zählen jeweils als ein eigenes Inserat) 1500€ zzgl. 20% USt Nutzungsentgeld an. Auch bei kurzfristiger Nutzung. Diese Kosten trifft den nutzenden bzw. verkaufenden Seitenbetreiber.


© 2014 Kiesling Immobilien|KONTAKT|Impressum|Disclaimer|HOME